Direkt zum Inhalt springen

Siedlungsentwicklung nach innen

"Siedlungsentwicklung nach innen" ist zum zentralen Gebot der schweizerischen Raumplanung geworden. Ein haushälterischer Umgang mit dem Boden ist gerade im Kanton Thurgau mit seinen identitätsstiftenden landschaftlichen Qualitäten von hoher Bedeutung. Was als Grundsatz inzwischen breit akzeptiert ist, birgt in der konkreten Umsetzung jedoch vielfältige Herausforderungen. Mit Arbeitshilfen und Plattformen zum Erfahrungsaustausch sollen die Gemeinden und Städte unseres Kantons in den verschiedenen Prozessen der Innenentwicklung unterstützt werden.

Publikationen

Entwurfslabor Regio Frauenfeld

Der Zuzugs- und Investitionsdruck der letzten Jahre hat im Thurgau zu einer dynamischen baulichen Entwicklung geführt. Für die einzelnen Gemeinden stellen sich bedeutende Fragen zu einzelnen Bauvorhaben, aber auch zur ortsbaulichen Entwicklung und zum Umgang mit der umgebenden Landschaft. Als Kontrapunkt zu theoretisch hergeleiteten Grundlagenkonzepten zur künftigen Siedlungs- und Landschaftsentwicklung wird im Projekt "Entwurfslabor der Technischen Universität München in der Regio Frauenfeld" der Fokus auf konkrete Situationen in einzelnen Gemeinden mit unterschiedlicher Ausgangslage gerichtet. Im Rahmen von Studienarbeiten in den Disziplinen Architektur, Städtebau und Landschaftsarchitektur wurden ortsspezifisch strategische Überlegungen angestellt, verschiedene Zukunftslösungen aufgezeigt sowie kreative Ideen zu modellhaften Projekten ausgearbeitet. Basierend auf den gewonnenen Erkenntnissen wurden allgemeingültige Handlungsfelder und Prinzipien abgeleitet, die sich auch auf andere Standorte und Situationen übertragen lassen.

-> zum Download

Arbeitshilfe Innenentwicklung

Die bauliche Entwicklung im Bestand ist ein Prozess, der nur über einen längeren Zeitraum erfolgen kann. Neben den formalen Planungsinstrumenten gewinnen dabei informelle Instrumente und Verfahren zunehmen an Bedeutung. Den Gemeinden kommt in der Innenentwicklung eine zentrale Rolle zu. Der vorliegende Leitfaden soll den Gemeinden und Städten in den verschiedenen Prozessen der Innenentwicklung Unterstützung und Orientierung bieten.

Download

Arbeitshilfe Innenentwicklung [pdf, 8.7 MB]

Arbeitshilfe Innenentwicklung - Auszug Umsetzungsinstrumente [pdf, 171 KB]

 

Leitfaden kommunaler Richtplan mit Fokus Innenentwicklung

Eine hochwertige Innenentwicklung umzusetzen ist eine komplexe und anspruchsvolle Aufgabe. Der Leitfaden soll die Planungsverantwortlichen in den Gemeinden dabei unterstützen, die Planungsaufträge mit Bezug zur Innenentwicklung aus dem kantonalen Richtplan umzusetzen und die für sie richtigen Ziele und Massnahmen in ihrem kommunalen Richtplan zu verankern. Dieser ist mit seiner ganzheitlichen Perspektive, der strategischen Koordinationsfunktion und seinem richtungsweisenden Charakter ein Schlüsselelement der Innenentwicklung.

Download

Leitfaden kommunaler Richtplan mit Fokus Innenentwicklung [pdf, 8.1 MB]

Leitfaden kommunaler Richtplan mit Fokus Innenentwicklung - Themenübersicht Kapitel Siedlung [pdf, 91 KB]

Leitfaden kommunaler Richtplan mit Fokus Innenentwicklung - Themenübersicht weitere Kapitel mit Bezug zur Innenentwicklung [pdf, 64 KB]

Broschüre Siedlungsdichten - Beispiele aus dem Kanton Thurgau

Die Broschüre soll der (Raumnutzer-) Dichte anhand von Beispielen aus dem Kanton ein Gesicht geben und dabei helfen, mögliche Vorurteile gegenüber der Siedlungsentwicklung nach innen zu entkräften.

Download

Broschüre Siedlungsdichten - Beispiele aus dem Kanton Thurgau [pdf, 6.1 MB]

 

Erfahrungsaustausch Innenentwicklung

Erfahrungsaustausch vom 30. April 2019

Im Fokus der Veranstaltung standen die Ergebnisse des "Entwurfslabors der Technischen Universität München in der Regio Frauenfeld". Die Universität hat zu vier konkreten Arealen Lösungsansätze in den Disziplinen Architektur, Städtebau, Urbanistik und Landschaftsarchitektur entwickelt und diese nun vorgestellt.

-> Weitere Informationen zum Entwurfslabor

Erfahrungsaustausch vom 24. Oktober 2018

Präsentation ARE [pdf, 4.7 MB]

Präsentation Gemeinde Hüttwilen [pdf, 1.2 MB]

Präsentation Gemeinde Weinfelden [pdf, 2.3 MB]

Erfahrungsaustausch vom 21. November 2017

Präsentation VLP/ASPAN [pdf, 20.1 MB]

Präsentation Gemeinde Amriswil [pdf, 9.2 MB]